Eine AR-App mit Erfolgsstory: Sephora

Mai 22, 2023App Entwicklung

Sephora, eine der führenden Kosmetikmarken weltweit, hat mit ihrer Augmented Reality (AR) App für Aufsehen gesorgt. Die App ermöglicht es den Kunden, verschiedene Make-up-Produkte virtuell auszuprobieren. Diese innovative Technologie hat Sephoras Online Strategie stark verändert und die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt. In diesem Artikel werden wir uns näher mit der Erfolgsgeschichte von Sephora und ihrer AR-App befassen und die Gründe für ihren Erfolg untersuchen.

Was macht die Sephora AR-App so besonders?

Die App nutzt Augmented Reality (AR), um mithilfe der Kamera des Smartphones die Gesichter der Benutzer zu scannen und Make-up-Produkte wie Lippenstift, Lidschatten und Foundation virtuell aufzutragen. Eine Funktion in der App, namens „Virtual Artist“, gibt den Kunden die Möglichkeit, Make-up-Looks auszuprobieren, die von Experten erstellt wurden. Die Sephora AR-App bietet den Kunden ein interaktives Erlebnis und hilft ihnen, das richtige Make-up-Produkt für ihre Bedürfnisse zu finden.

Augmented Reality Funktion der Sephora App

Herausforderungen

Die Sephora AR-App wurde im Jahr 2017 ins Leben gerufen. Die Idee für die App entstand aus dem Wunsch, den Kunden ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten und ihnen die Möglichkeit zu geben, Produkte auszuprobieren, ohne sie tatsächlich aufzutragen.

Laut Sephora war die Entwicklung der App jedoch keine einfache Aufgabe. Das Unternehmen musste viele technische Herausforderungen überwinden, um eine realistische und genaue Darstellung der Make-up-Produkte in der App zu ermöglichen. Auch die Nutzerfreundlichkeit und die Stabilität der App waren wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden mussten.

Trotz dieser Herausforderungen war diese App ein großer Erfolg und hat dazu beigetragen, dass sich das Unternehmen als Vorreiter im Bereich der Augmented Reality im Einzelhandel etabliert hat.

Der Erfolg spricht Bände

Laut Sephora hat die App dazu beigetragen, die Conversion-Rate für Kunden, die die App nutzen, um das 11-fache zu erhöhen. Kunden, die die App nutzen, kaufen auch im Durchschnitt 2,5-mal mehr als Kunden, welche die App nicht nutzen. Außerdem hat die App zu einer spürbar höheren Kundenbindung beigetragen, da die App es den Kunden ermöglicht, alle Produkte von Sephora von überall auszuprobieren.
Laut den Kundenbewertungen wurde die App für ihre intuitive Benutzeroberfläche und ihr realistisches virtuelles Testen von Make-up-Produkten gelobt. Diese Zufriedenheit spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wider.

Bedienung einer AR-App

Tipps für deine erfolgreiche AR-App

Eventuell möchtest du jetzt ebenfalls mithilfe einer AR App dein Unternehmen im digitalen Zeitalter voranbringen. Darum haben wir dir hier noch ein paar Tipps zusammengestellt, die dir den Start für deine eigene erfolgreiche App erleichtern werden:

  • Definieren klarer Ziele: Setze dir klare Ziele. Was möchtest du mit der App erreichen und welche Probleme möchtest du lösen?
  • Kenntnis des Marktes: Informiere dich über den Markt, um sicherstellen, dass deine App einzigartig ist und einen echten Mehrwert für die Benutzer bietet.
  • Nutzererfahrung im Fokus: Stelle sicher, dass die Nutzererfahrung im Vordergrund steht und die App einfach zu bedienen ist.
  • Testen, testen, testen: Führe umfangreiche Tests durch, um sicherzustellen, dass deine App auf verschiedenen Geräten einwandfrei funktioniert.
  • Zusammenarbeit mit Fachleuten: Suche dir erfahrene AR-Entwickler und Designer, um sicherzustellen, dass die App auf höchstem Niveau entwickelt wird.
  • Regelmäßige Updates: Sorge für regelmäßige Updates. Stelle sicher, dass sie immer auf dem neuesten Stand ist und den Bedürfnissen der Benutzer entspricht.
  • Einbeziehung von Kundenfeedback: Höre auf das Feedback deiner Benutzer und berücksichtige dieses bei der Weiterentwicklung der App.
  • UND DAS WICHTIGSTE: Sei innovativ! Lass dich nicht von technischen Hürden eingrenzen. Oft können großartige Projekte umgesetzt werden, die zunächst für nicht möglich gehalten wurden.

Starte jetzt mit einem kostenlosen Erstgespräch und erfahre, ob sich eine AR-App auch für dein Unternehmen lohnt!

Let’s talk business

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich bei einem kostenlosen Erstgespräch von uns beraten. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

“Gemeinsam gestalten wir ihre digitale Identität”

Philipp Zimmermann

Philipp Zimmermann

Ihr Ansprechpartner

2 + 2 =